3. Tiger Rabbit Juni

Auch bei diesem Turnier zeigte es sich erneut, dass die Rabbits sich gut vorbereitet hatten. Mit 7 Unterspielungen wird das eindrucksvoll bewiesen. Auch beim Putt-Wettbewerb wurden gute Ergebnisse erzielt. Hier gewann Alfred Vorst.

In der Gruppe B (HCP 54-PE) belegte den undankbaren vierten Platz Waltraud Becking. Trotz ihrer 19/37 Nettopunkte reichte es nicht für einen Preis. Den dritten Platz mit 20/38 Nettopunkten erspielte sich Franzis Wiegers (neues HCP 52). Den zweiten Platz mit ebenfalls 20/38 Nettopunkten (im Stechen gewonnen) ging an Tobias Scheffner. Platz eins in der Gruppe B, mit einer sehr tollen Leistung, ging an Rainer Behrendt. Mit 28/46 Nettopunkten verbesserte er sich vom PE Status auf sein neues HCP 44. Herzlichen Glückwunsch.

In der Gruppe A holte sich Alfred Vorst mit dem dritten Platz seinen zweiten Preis an diesem Samstag. Mit 19/37 Nettopunkten verbesserte er sein HCP auf 46. Platz zwei ging mit 21/39 Nettopunkte an Heike Sommer-Sahle, die sich sehr über ihr neues Handicap 46 freute. Auch der Sieger in der Gruppe A erspielte sich mit Abstand die meisten Nettopunkte. Mit 27/45 Nettopunkten beendete Christian Barthus die Runde und nahm mit großer Freude seinen Preis entgegen. Er verbesserte sein HCP von 51 auf 42. Viel Applaus erhielten die Tiger, die immer wieder mit viel Feingefühl unsere neuen Golferinnen und Golfer über den Platz begleiten. Danke an alle Tiger. Wir, die Tiger, würden uns sehr freuen, wenn sich sehr viele Rabbits zum nächsten Turnier am Sonntag 23.07.2017 anmelden würden. Dann spielen wir über 18 Loch und die Tiger spielen mit. 18 Loch entsprechen einer normalen Golfrunde und wir möchten die Rabbits auf die größeren Turniere vorbereiten.