Siebtes Freundschaftstreffen der Golfsenioren Ahaus – Reken

Dieses Mal waren wir von den Uhlenberger Freunden eingeladen. Nach einem warming-up bei einer Tasse Kaffee ging es ab 10:00 Uhr auf die Runde. Spielmodus: Vierer mit Auswaldrive. Leider meinte

es der Wettergott nicht gut mit uns. Es regnete Non Stopp. Aber die wettererprobten Senioren beider Clubs trotzten dem Regen und starten. Doch weit kam man nicht. Vom ersten Flight kam die Meldung, dass an der 10 das Grün nicht mehr spielbar war. Es stand unter Wasser. Für Günter Buchwald eigentlich kein großes Problem, da er an Unterwasserspielen als ehemaliger Wasserballer gewöhnt ist. Für uns normale Spieler war es aber nicht mehr möglich, das Loch ohne Stiefel zu erreichen. Pudelnass ging es zum Clubhaus zurück. Man trocknete sich einigermaßen ab, um anschließend im Clubhaus Platz zu nehmen.

Die Uhlenberger verwöhnten uns dann mit einer großzügigen Bewirtung. Bei harmonischer Stimmung übernahm Günter die Siegerehrung.

1.Ernst Wellmann & Helmut Tieben vom G&LC Ahaus

2.Johannes Höing & Werner Niermann vom GC Uhlenberg Reken (früher G&LC Ahaus)

Diese beiden Teams hatten die beste Anzahl an Bruttoschlägen, bei dem Mannschaftsergebnis wurde sich, wegen der irregulären Verhältnisse auf ein Unentschieden geeinigt.

Seniorcaptain Gregor Kuhlmann bedankte sich für die liebevolle Bewirtung bei Günter Buchwald mit einer kleinen Flasche eines edlen Getränks