Herzlich willkommen! Wir begrüßen alle Mitglieder und Gäste auf der Golfanlage in Ahaus und wünschen einen angenehmen Aufenthalt, ein schönes Spiel und sportlichen Erfolg. Damit Sie und alle anderen Gäste eine schöne Runde auf unserer Anlage spielen können, bitten wir um Beachtung folgender Regeln:

  1. Sicherheit
    Sicherheit hat Priorität. Bitte gefährden Sie andere Spieler weder durch Schlag noch Ballflug. Bei Gefahr bitte sofort laut „Fore“ rufen!
  2. Höflichkeit, Freundlichkeit und Respekt
    Fairness, Respekt und Höflichkeit prägen unser Miteinander. Die Kenntnis und Anwendung der Regeln ist für uns selbstverständlich. Unsere Mitglieder verbindet die Begeisterung für den Golfsport. Wir freuen uns, wenn auch unsere Gäste sich wohlfühlen. Bitte stören Sie deshalb andere nicht in ihrem Spiel (z.B. Nutzung Mobiltelefone, nahes Aufspielen, Selbstbeherrschung).
  3. Kleidung
    Wir erwarten von allen Spielern das Tragen golfsportgerechter Kleidung. Mit Kragen sind Sie immer gut gekleidet.
  4. Zügiges Spiel
    Bitte spielen Sie zügig und lassen Sie bei Verzögerungen durchspielen – sowohl in der Privatrunde als auch im Wettspiel. Bitte stellen Sie Bags, Trolleys und Golfcarts vor dem Putten immer erst in Richtung des nächsten Abschlags ab. Das Spielen in Gruppen von mehr als 4 Spielern ist nicht zulässig. Bitte achten Sie auf die Einhaltung von Zeitvorgaben, Gesamtspielzeit und Suchzeiten für Bälle.
  5. Vorrecht auf dem Platz
    Platzarbeiten durch Greenkeeper haben immer Vorrang vor allen Spielern. Bitte achten Sie auf die Zeichen unserer Mitarbeiter. Turnierspiele und Spielgruppen (Damen, Herren, Senioren, Jugend) haben Vorrecht vor anderen Spielern.
  6. Divots, Pitchmarks und Spiel im Bunker
    Jeder kann zu einem guten Platzzustand beitragen. Bitte bessern Sie deshalb Divots auf dem Fairway und alle Pitchmarks auf dem Grün (d.h. alle die Sie sehen) aus. Bitte betreten Sie Bunker nur von der flachen Seite aus und beseitigen Sie Ihre Spuren (Fußtritte, Balleinschlagslöcher etc.) ordnungsgemäß.
  7. Schonung des Platzes
    Bitte ziehen Sie keine Trolleys über Vorgrün, Abschläge oder Flächen zwischen Grünbunker, Penalty Area und den Grüns. Probeschwünge auf dem Abschlag mit Bodenkontakt sind zu unterlassen, ebenso die Beschädigung der Lochkante durch Putterkopf, Fahnenstock, etc. Bitte entsorgen Sie Ihren Müll an den an jedem Abschlag platzierten Müllgefäßen.
  8. Ausrüstung
    Sie dürfen nur mit eigener Golftasche und Ausrüstung spielen.
  9. Zigarettenkippen und Abfälle
    Zigarren- und Zigarettenkippen gehören nicht auf den Golfplatz. Entsorgen Sie diese bitte in einem mitgebrachten Behälter, aber keinesfalls in den Abschlagsmarkierungen. Gleiches gilt für Abfälle aller Art.
  10.  Hunde
    Das Mitführen von Hunden ist nur auf dem Nord- und Westplatz gestattet. Es besteht Leinenpflicht. Bitte nehmen Sie Kotbeutel für Hunde mit und entsorgen Sie den Hundekot in die Abfallbehälter.
  11. Startzeiten
    An Freitagen, Samstagen sowie Sonn- und Feiertagen ist das Spielen nur nach vorheriger Buchung einer Startzeit möglich. Die Buchung von Startzeiten ist ab 3 Tage im Voraus möglich.
  12. Driving Range
    Die Verwendung von Range Bällen auf dem Platz ist grundsätzlich nicht gestattet und wird bei Zuwiderhandlung mit einer Platzsperre geahndet. Die Nutzung der Driving Range ist für Mitglieder, Greenfeegäste und Golfschüler kostenlos. Alle übrigen Gäste entrichten bitte im Büro das Rangefee.
  13. Gastspieler
    Gäste sind auf unserer Anlage jederzeit herzlich willkommen. Bitte beachten Sie die Startzeitregelung (siehe oben) und die eventuelle Belegung des Platzes durch Turniere und regelmäßige Spielgruppen (Jugend, Damen, Herren, Senioren). Unser Büro erteilt Ihnen gerne weitere Auskünfte zu Greenfees, Maximalvorgaben und sonstigen Voraussetzungen.
  14. Spielberechtigung und Spielbetrieb
    Das Spiel ist nur mit DGV – Platzreife oder vergleichbarer Qualifikation und nach Zahlung von Mitgliedsbeitrag bzw. Greenfee gestattet. Bitte bringen Sie die Mitglieds- bzw. Greenfeeanhänger deutlich sichtbar am Bag an. Der allgemeine Spielbetrieb richtet sich nach den Regeln des R&A Golf Clubs of St. Andrews, den Vorgabe- und Spielbestimmungen des DGV, den Wettspielbedingungen, Platz- und Sonderplatzregeln des GLC Ahaus in den jeweils aktuellen Fassungen.
  15. Marshall
    Unsere Marshalls möchten Ihnen und allen anderen Spielern auf der Runde helfen. Bitte befolgen Sie deren Anweisungen unbedingt.

Präsident des GLC Ahaus
Geschäftsführer der Golfsport-Freizeitanlagen GmbH & Co.KG
Stand: Oktober 2019

Scroll to Top